Süddänemark – Land zwischen Nordsee und Ostsee

Zwischen Wattenmeer und Ostseefjorden erwartet Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub in Süddänemark eine unvergleichliche landschaftliche Vielfalt mit weißen Sandstränden und zerklüfteten Inselwelten.

Süddänemark

Inselromantik und Dichtkunst: Die Ostseeinsel Fünen
Die dänische Insel Fünen liegt zwischen Jütland und Seeland in der Ostsee. Inmitten einer wildromantischen Inselwelt verbringen Sie Ihren Dänemark Urlaub im Süden von Fünen. 55 kleine und große Inseln liegen vor der Südküste in der Ostsee. Die Gegend eignet sich hervorragend zum Segeln, Angeln und Windsurfen. Die windgeschützten Strände sind bei Familien sehr beliebt und in den malerischen Hafenstädten Svendborg und Faaborg (auch Fåborg geschrieben) empfängt Sie ein romantisches Ambiente mit kleinen Gässchen und uraltem Kopfsteinpflaster.

Im Wikingermuseum Ladby erhalten Sie einen Einblick in das Leben und Wirken der Wikinger auf Fünen. Unternehmen Sie einen Ausflug zu den prunkvollen Schlössern Egeskov Slot und Valdemarslot. Als stumme Zeugen der Epochen des Rokoko und der Renaissance strahlen Sie noch heute einen unvergleichlichen Glanz aus.

Süddänemark - Aerö (Ærø)

Süddänemark - Aerö (Ærø)

Odense ist die Hauptstadt von Fünen und Geburtsstadt des berühmten Märchendichters Hans Christian Andersen. Sein Geburtshaus ist heute ein Museum.

Die drittgrößte Stadt Dänemarks liegt an einem künstlichen geschaffenen Ostseefjord und bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten.

Südlich von Fünen sind die Ostseeinseln Langeland und Aerö (Ærø) zu finden.

Auch sie sind beliebte Urlaubsziele und haben einiges Sehenswerte zu bieten.

Die Insel Als (Alsen) ist durch zwei Brücken über den Als-Sund mit dem Festland verbunden und stellt somit das Bindeglied zwischen der dänischen Inselwelt und dem Festland dar.

Römö (Rømø) und Fanö (Fanø) – Nordseeinseln vor Jütlands Küste
Urlaub in einem Ferienhaus in Dänemark auf einer Nordseeinsel besitzt einen besonderen Reiz. Die Inseln Römö und Fanö sind naturbelassene Kleinode vor der Südküste von Jütland. Im Ferienhaus auf Römö erleben Sie entspannte Urlaubstage am längsten Sandstrand Nordeuropas. Auf einer Länge von 15 Kilometern können Sie am Strand von Lakolk Baden, Segeln, Windsurfen und Beachvolleyball spielen. Unternehmen Sie bei Ebbe eine Wattwanderung und lernen Sie das artenreiche Leben auf dem Meeresboden kennen.

Im Naturcenter Tönnisgard werden geführte Ausflüge in das Watt angeboten. Nicht selten können Sie dabei Robben und Seelöwen in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Erholung an traumhaften hellsandigen Stränden erwartet Sie auf der dänischen Nordseeinsel Fanö. Die Strände von Fanö Bad und Rindby Strand sind umgeben von einer herrlichen Dünenlandschaft. Die Bedingungen zum Sonnenbaden, Planschen im Wasser und Windsurfen sind in diesem Bereich der Insel optimal. Auf Fanö haben Sie die Gelegenheit, den ältesten Golfplatz Dänemarks zu bespielen. Die 18-Loch-Anlage befindet sich im Norden der Insel.

Süddänemark - Blavand (Blåvand)

Nordseestrände und lebhafte Urlaubsorte – Ferienhaus Urlaub in Jütland
In den lebendigen Küstenorten Blavand (Blåvand) und Henne Strand empfängt Sie eine faszinierende Strand- und Dünenlandschaft. Ferienhäuser in dieser Region befinden sich in unmittelbarer Strandnähe in einem windgeschützten Areal hinter den Dünen.

Gehen Sie in während Ihres Ferienhaus Urlaubs in Henne Strand auf Bernsteinsuche. Die gelblichen kleinen Steine finden Sie nach starkem Wellengang an den breiten Sandstränden. Kunstvolle Arbeiten aus Bernstein können Sie in zahlreichen Geschäften des Ortes als Souvenir erwerben.

Süddänemark - Aeroeskoebing

Erklimmen Sie die mehr als 60 Meter hohe Wanderdüne Blabjerg und unternehmen Sie auf den markierten Radwegen abwechslungsreiche Touren in das Hinterland. Die Küstenregion in Blavand wird von dem 40 Meter hohen Leuchturm Blavandshuk Fyr (Blåvandshuk Fyr) dominiert. Besteigen Sie während Ihres Dänemark Urlaubs in Blavand den Leuchtturm und genießen Sie die Aussicht über das Land und die breiten Strände, die sich kilometerweit an der Nordseeküste entlang erstrecken. Im Blavand Surfcenter am windgeschützten Hvidbjerg Strand können Sie das Kitesurfen, Segeln und Windsurfen in Ihrem Ferienhaus Urlaub in Dänemark erlernen.

Süddänemark bietet eine Fülle von Urlaubserlebnissen an den Stränden von Nordsee und Ostsee. Die Mischung aus kulturellen Eindrücken und erholsamen Strandtagen sorgt für einen abwechslungsreichen Ferienhaus Urlaub. Mieten Sie ein Ferienhaus in Jütlands Süden und erleben Sie Süddänemark.

Sie suchen ein Ferienhaus in Süddänemark?

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie einmal in unseren Ferienhaus Katalog mit den Angeboten von Jütland. Vielleicht ist Ihr persönliches Ferienhaus dabei.

Zum Ferienhaus in Jütland >> Ferienhaus Jütland

Ferienhaus Jütland

Ferienhaus Jütland

Lesen Sie weiter zu den Orten und Inseln in Süddänemark:

Aerö

Aerö
Als

Als
Blavand

Blavand
Fanö

Fanö
Fünen

Fünen
Henne Strand

Henne Strand
Langeland

Langeland
Odense

Odense
Römö

Römö

Zur Startseite: Ferienhaus Dänemark >>
Zur Übersicht: Ferienhäuser Dänemark >>
Zur Übersicht: Dänemark Urlaub >>
Zur Übersicht: Regionen in Dänemark >>