Mön (Møn) – Insel mit landschaftlicher Vielfalt

Die vielfältige Landschaft der dänischen Südseeinsel Mön ist von weißen Kreidefelsen, Feuchtgebieten und langen Sandstränden geprägt.

Mön (Møn)

Die landschaftlichen Reize der Insel Mön
Im Nordwesten von Mön breiten sich die schönsten Strände der Insel aus. Das Eiland gehört zur Region Seeland und ist als Dänische Südseeinsel ein sehr attraktives Urlaubsziel. Eingerahmt von einer wilden Dünenlandschaft zieht sich ein hellsandiger Strand bei Ulvshale an der Ostseeküste entlang. Der Blick vom Strand fällt auf den Praestö-Fjord (Præstø Fjord) und die vorgelagerte Insel Nyord. Sie ist über eine Brücke mit Mön verbunden und ist ein landschaftliches Kleinod in der Ostsee. Mit ihren Feuchtgebieten und der wild wuchernden Vegetation ist sie ein Paradies für Naturliebhaber und Vogelfreunde. Tausende Wasservögel finden auf Nyord optimale Lebensbedingungen. Während eines Urlaubs in einem der gepflegten dänischen Ferienhäuser können Sie entspannt Ihren Hobbys nachgehen und die Inselwelt Möns entdecken.

Mön (Møn)

Mön (Møn)
Foto: © VisitDenmark, Kim Wyon

Mön (Møn) - Kliff

Mit eindrucksvollen Kreidefelsen im Hintergrund präsentiert sich der Strand von Möns Klint. In dieser Region der Insel können Sie vor einem faszinierenden Panorama herrliche Strandspaziergänge unternehmen. Am Rabyblille Strand nehmen Sie ein Sonnenbad und finden in den Ostseewellen eine erfrischende Abkühlung an heißen Sommertagen.

Bei Store Klint erreichen Sie den Strand über eine steile Holztreppe. Die starke Strömung erlaubt das Baden an diesem Strandabschnitt nicht, doch Sie finden hier Muscheln und Bernstein am Ufer. Im Inselinneren erwarten Sie verschlungene Wanderwege, die durch eine wilde, naturbelassene Landschaft führen. Seltene Orchideenarten gedeihen in der Nähe von geheimnisvollen Weihern.

Mön (Møn) - Mountainbike fahren

Kultur und Geschichte: Die Attraktionen der Ostseeinsel
Ihren Urlaub in Dänemark auf der Insel Mön verbringen Sie auf kulturhistorisch bedeutsamem Boden. Eindrucksvolle Zeugen der Vergangenheit sind imposante Grabhügel und Dolmen aus vorgeschichtlicher Zeit. Zu den größten Dolmengräbern Dänemarks zählt der "Hügel des grünen Jägers". Die prähistorische Grabstätte ist mehr als 100 Meter lang, besitzt drei Grabkammern und besteht aus 145 monolithischen Randsteinen.

Eine Reise in das Mittelalter unternehmen Sie bei einem Ausflug in den Hauptort der Insel. Stege wurde zur Wikingerzeit gegründet und im Mittelalter befestigt. Unternehmen Sie auf den alten Stadtmauern einen Spaziergang und bewundern Sie im Mön Museum zahlreiche Fundstücke aus verschiedenen Zeitepochen. Unzählige kleine Kirchen mit üppigen Malereien und Fresken befinden sich auf der Ostseeinsel. Die Elmelunde Kirke gehört zu den ältesten Steinkirchen Dänemarks und die Fresken in ihrem Innenraum haben die Jahrhunderte nahezu unbeschadet überstanden. Ein Besuch der Bonbonfabrik Mön Bolcher lässt bei großen und kleinen Leckermäulern das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Mön (Møn) - Geocenter

Aktiver Ferienhaus Urlaub auf der Insel Mön
Unterschiedliche sportliche Freizeitaktivitäten lassen in Ihrem Ferienhaus Urlaub an der Ostsee keine Langeweile aufkommen. An den Molen und Stränden der Insel können Sie die Angel auswerfen und auf die Jagd nach Heringen, Makrelen und Plattfischen gehen. Mieten Sie im Hafen von Stege ein Kanu oder Paddelboot und erkunden Sie Ihre Urlaubsinsel von der Seeseite aus. In der geschützten Bucht ist diese Freizeitbeschäftigung gefahrlos möglich.

Das Waldgebiet Klinteskoven lädt mit seinen romantischen Wanderwegen zu einer Erkundungsreise ein und im Wald von Stege Skov sind die Wanderpfade von Abenteuerspielplätzen gesäumt. Ein ausgewiesener Hundewald steht den Vierbeinern zum Spielen und Herumtollen zur Verfügung. An der höchsten Stelle der Kreideklippen befindet sich das Geocenter der Insel. Die Ausstellung gewährt mit vielen Multimediaanwendungen einen plastischen Einblick in die geologische Entstehungsgeschichte Dänemarks.

Genießen Sie einen erholsamen Ferienhaus Dänemark Urlaub auf der landschaftlich und kulturhistorisch bemerkenswerten Ostseeinsel im Süden und erleben Sie stimmungsvolle Momente vor der eindrucksvollen Kulisse der Kreidefelsen. Mieten Sie Ihr persönliches Ferienhaus auf den Dänischen Südseeinseln und wählen Sie als Urlaubsziel die Insel Mön (Møn)!

Impressionen von der Insel Mön (Møn) im Video festgehalten:
https://www.youtube.com/watch?v=mrTUYrMxC8s

Sie suchen ein Ferienhaus auf Mön (Møn)?

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie einmal in unseren Ferienhaus Katalog mit den Angeboten von den Dänischen Südseeinseln. Finden Sie Ihr persönliches Ferienhaus!

Zum Ferienhaus Dänische Südseeinseln >> Ferienhaus Dänische Südseeinseln

Ferienhaus dänische Südseeinseln

Ferienhaus dänische Südseeinseln
Dänemark Informationen

Dänemark Informationen
Typisch Dänisch

Typisch Dänisch
Ferienhaus Jütland

Ferienhaus Jütland

Zur Startseite: Ferienhaus Dänemark >>
Zur Übersicht: Ferienhäuser Dänemark >>
Zur Übersicht: Dänemark Urlaub >>
Zur Übersicht: Regionen in Dänemark >>
Zur Übersicht: Seeland >>