Dänemark Urlaub mit Hund

Ihr vierbeiniger Freund ist in Dänemark ein willkommener Urlaubsgast, und in Hundewäldern, auf Hundespielplätzen und an den Stränden findet Ihr Hund jede Menge Platz zum ausgelassenen Herumtollen.

Dänemark Urlaub mit Hund

Hundefreundliches Dänemark
Ihren Urlaub verbringen Sie mit Ihrem Vierbeiner in Dänemark in einer entspannten Atmosphäre, denn das Königreich ist ein ausgesprochen hundefreundliches Land. Die Dänen selbst halten prozentual mehr Hunde als andere europäische Länder. Vorgelebt wird die Liebe zu den Tieren von der dänischen Königsfamilie. Königin Margarethe und Prinz Hendrik sind Besitzer von mehreren Dachshunden. Hunde gehören in dänischen Familien zur Gemeinschaft und werden als vollwertiges Mitglied akzeptiert. Ganz selbstverständlich tollen in den Vorgärten und am Strand häufig mehrere Hunde gleichzeitig herum. Aufgrund dieser Voraussetzungen sind Sie ein gern gesehener Gast, wenn Sie Ihren Dänemark Urlaub gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner in Dänemark verbringen.

Die Einreisebestimmungen für Hunde
Die Bestimmungen für die Einreise Ihres Hundes orientieren sich an EU-Richtlinien. Generell muss Ihr Hund durch einen implantierten Chip eindeutig zu identifizieren sein. Eine gesonderte Bestimmung gilt für Tiere, die vor dem 03.07.2011 gekennzeichnet worden sind. Hier reicht als Alternative eine entsprechende Tätowierung. Bei der Einreise müssen Sie eine gültige Tollwutimpfung nachweisen, die im Heimtierausweis des Hundes dokumentiert sein muss. Die letzte Impfung darf nicht älteren Datums als der Chip oder die Tätowierung sein.

Dänemark Urlaub mit Hund

Dänemark Urlaub mit Hund - Lökken
Foto: © VisitDenmark, Mette Johnsen

Hundewelpen in einem Alter von unter drei Monaten können Sie nicht in Ihren Ferienhaus Urlaub nach Dänemark mitnehmen, weil die Erstimpfung mindestens drei Monate vor der Einreise erfolgt sein muss. In der Regel dürfen Sie einen Hund beliebiger Rasse mit sich führen. Gesonderte Regelungen beziehen sich auf Rassen, die von den dänischen Behörden als gefährlich eingestuft wurden. So dürfen 13 Hunderassen nicht in das Nachbarland eingeführt werden. Dazu gehören der Pitbull Terrier, der Tosa Inu, die Amerikanische Bulldogge sowie einige neuere Hunderassen aus Osteuropa. Weitere Einzelheiten dazu erfahren Sie auf den Webseiten der dänischen Botschaft.

Dänemark Urlaub mit Hund

Strandurlaub mit dem Hund
Mit einer eindrucksvollen Küstenlänge von weit mehr als 7.000 Kilometern bietet Ihnen Dänemark ideale Voraussetzungen für einen entspannten Strandurlaub mit dem vierbeinigen Freund.

Die Regeln für das Mitführen Ihres Hundes am Strand sind denkbar einfach. Vom 1. April bis einschließlich 30. September herrscht Leinenpflicht, die an abgelegenen Strandabschnitten durchaus großzügig ausgelegt wird. Im Rest des Jahres können Sie Ihren Hund ohne Leine am Strand toben lassen. Voraussetzung dafür ist, dass Sie den Hund jederzeit unter Kontrolle haben und eine Belästigung anderer Personen ausgeschlossen werden kann.

Eine Ausnahme bilden Naturschutzgebiete und Wälder. Hier gilt ganzjährig eine Leinenpflicht.

Ein Ferienhaus ist in Dänemark die ideale Unterkunft, wenn Sie mit Ihrem Hund auf Reisen gehen. Auf den Ostseeinseln Fünen, Lolland und Falster sowie an der Nordseeküste bei Lönstrup (Lønstrup)(Lönstrup) und Vrist liegen Ferienhäuser in unmittelbarer Strandnähe. Oft sind die Unterkünfte nur durch einen schmalen Dünenstreifen vom Meer getrennt. Sie können Ihren Hund bereits frühmorgens am Strand spielen lassen und am Abend bei Sonnenuntergang einen ausgedehnten Spaziergang mit Ihrem Vierbeiner unternehmen.

Hundewälder in Dänemark: Die besondere Einrichtung für den Vierbeiner
Die hundefreundliche Einstellung der Dänen zeigt sich in vielen kleinen Details. Als einzigartige Einrichtung gibt es in dem skandinavischen Land mehr als 150 Hundewälder, in denen Ihr vierbeiniger Freund nach Herzenslust rennen, toben und spielen kann. Dabei handelt es sich um eingezäunte Gebiete, in denen keine Wildtiere leben und Sie mit Ihrem Hund ungezwungen und ohne Leinenzwang die Natur genießen können. An der Nordseeküste finden Sie solche Areale beispielsweise in Westjütland bei der Ortschaft Oksbol.

In der Vrogum Klitplantage befindet sich ein 19 Hektar großes Gebiet, das Ihnen alle Freiheiten beim Toben mit Ihrem Hund gewährt. Der Hundewald von Klosterheden in Nordjütland setzt sich aus einer Wald- und Heidelandschaft zusammen, die von wilden Flusstälern durchzogen wird. Hier genießen Sie die Freiheit mit Ihrem Hund auf einem 6,4 Hektar großen Gebiet. Der sechs Hektar große Hundewald von Nibsbjerg liegt unmittelbar an der Nordseeküste und besitzt einen großen Baumbestand an Kiefern, Eichen und Tannen.

Dänemark Urlaub mit Hund

Ferienhaus Urlaub in Dänemark mit Hund
In zahlreichen Ferienhäusern in Dänemark ist Ihr Hund herzlich willkommen. Es gibt Ferienhäuser an der Nordseeküste und an der Ostseeküste, die über eine Einzäunung des Grundstücks oder der Terrasse verfügen. Dort kann sich Ihr vierbeiniger Liebling ungezwungen bewegen.

Denken Sie vor Reiseantritt an das Lieblingsspielzeug und den Hundekorb oder die Decke Ihres Hundes. Mit den vertrauten Gegenständen fühlt sich Ihr Hund in einer fremden Umgebung schneller heimisch.

Beim Futter gehen die meisten Hundebesitzer keine Kompromisse ein. Denken Sie an einen ausreichenden Vorrat vom Lieblingsfutter Ihres Tieres, wenn Sie nicht sicher sind, dass Sie die bevorzugte Marke auch am Urlaubsort erhalten.

Dänemark Urlaub mit Hund

Dänemark Urlaub mit Hund
Foto: © VisitDenmark, Niclas Jessen

Bei der Auswahl des Ferienhauses bieten sich Unterkünfte mit einem Fliesen- oder Holzboden an. Diese sind leicht zu reinigen und die Hundehaare verfangen sich nicht im Teppichboden.

Wählen Sie für Ihren Dänemark Ferienhaus Urlaub mit Hund eine Unterkunft in Strandnähe. Ein Ferienhaus in den Dünen hält die Wege zum ausgelassenen Herumtollen kurz und mit einem Hundewald in der Nähe genießen Sie einen unbeschwerten Urlaub mit Ihrem vierbeinigen Freund. Stöbern Sie in unseren zahlreichen Ferienhäusern mit Hund in Dänemark und finden Sie Ihr persönliches Ferienhaus, in dem auch Ihr Hund willkommen ist.

Alle Ferienhäuser in Dänemark mit Hund:

Hier stellen wir Ihnen einige auserwählte Ferienhäuser mit Hund vor:

Ferienhaus Dänemark mit Hund 6 Personen Helsned

Uriges Ferienhaus für 6 Personen in Helsned, Langeland

Gemütliches Ferienhaus in Helsned auf Langeland in Dänemark, auf einem großzügigen abgeschlossenen Grundstück, 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, 70 m2, für 6 Personen.

Zum Ferienhaus Dänemark mit Hund in Helsned >>

Ferienhaus Dänemark mit Hund 6 Personen Rendbjerg

Hübsches Ferienhaus für 6 Personen in Rendbjerg, Jütland

Attraktives Ferienhaus in Rendbjerg in Jütland in Dänemark, mit eigener Sauna und Whirlpool ausgestattet, 3 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, ca. 68 m2, für 6 Personen.

Zum Ferienhaus Dänemark mit Hund in Rendbjerg >>

Ferienhaus Dänemark mit Hund 6 Personen Stavning

Modernes Ferienhaus für 6 Personen in Stavning, Ringkøbing Fjord

Exklusives Ferienhaus in Stavning in Ringkøbing Fjord in Dänemark, mit Whirlpool und abgeschlossenem Garten, 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer/106 m2, für 6 Personen.

Zum Ferienhaus Dänemark mit Hund in Stavning >>

Ferienhaus Dänemark mit Hund 6 Personen Vrinners

Edles Ferienhaus für 6 Personen in Vrinners, Djursland

Luxuriöses Ferienhaus in Vrinners in Djursland in Dänemark, direkt am Wasser gelegen, mit Whirlpool, 3 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, ca. 100 m2, für 6 Personen.

Zum Ferienhaus Dänemark mit Hund in Vrinners >>

Ferienhaus Dänemark mit Hund 8 Personen Blåvand

Luxus Ferienhaus für 8 Personen in Blåvand, Nordseeküste Dänemark

Komfortables Ferienhaus in Blåvand an der Nordsee in Dänemark, mit Sauna und Whirlpool ausgestattet, 4 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, 120 m2, für 8 Personen.

Zum Ferienhaus Dänemark mit Hund in Blåvand >>

Ferienhaus Dänemark mit Hund 8 Personen Bork Havn

Traumhaftes Ferienhaus für 8 Personen in Bork Havn, Ringkøbing Fjord

Fantastisches Ferienhaus in Bork Havn am Ringkøbing Fjord in Dänemark, mit einem eigenen Pool und Sauna, 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, ca. 160 m2, für 8 Personen.

Zum Ferienhaus Dänemark mit Hund 8 Personen in Bork Havn >>

Ferienhaus Dänemark mit Hund 8 Personen Jegum-Ferieland

Famoses Ferienhaus für 8 Personen in Jegum-Ferieland, Südjütland

Großartiges Ferienhaus in Jegum-Ferieland in Südjütland in Dänemark, auf einem abgeschlossenen Grundstück, 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, 127 m2, für 8 Personen.

Zum Ferienhaus Dänemark mit Hund 8 Personen in Jegum-Ferieland >>

Ferienhaus Dänemark mit Hund 8 Personen Marielyst

Exklusives Ferienhaus für 8 Personen in Marielyst, Falster

Luxuriöses Ferienhaus in Marielyst auf Falster in Dänemark, auf einem großen, abgeschlossenen Grundstück, 4 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, ca. 125 m2, für 8 Personen.

Zum Ferienhaus Dänemark mit Hund 8 Personen in Marielyst >>

Ferienhaus Dänemark mit Hund 8 Personen Vedersø Klit

Uriges Ferienhaus für 8 Persoenen in Vedersø Klit, Jütland

Malerisches Ferienhaus in Vedersø Klit in Jütland in Dänemark, mit Reetdach, komfortabel ausgestattet, 4 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, ca. 140 m2, für 8 Personen.

Zum Ferienhaus Dänemark mit Hund in Vedersø Klit >>

Ferienhaus Dänemark mit Hund 10 Personen Øerne

Attraktives Ferienhaus für 10 Personen in Øerne, Djursland

Stilvolles Ferienhaus in Øerne in Djursland in Dänemark, mit eigener Sauna und reizvollem Meerblick, 4 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, ca. 125 m2, für 10 Personen.

Zum Ferienhaus Dänemark mit Hund in Øerne >>

Weitere Ferienhäuser Dänemark mit Hund finden Sie hier:

Zur Startseite: Ferienhaus Dänemark >>
Zur Übersicht: Ferienhäuser Dänemark >>
Zur Übersicht: Dänemark Urlaub >>
Zur Übersicht: Ferienhaus Urlaub Dänemark >>