Freizeitparks in Dänemark

Freizeitparks in Dänemark bieten einen bunten Mix aus Abenteuer, Action und Unterhaltung. Neben dem Legoland Billund gibt es eine Reihe weiterer Vergnügungsparks in allen Landesteilen.

Freizeitpark Dänemark

Vergnügungspark Tivoli in Kopenhagen
Der Tivoli öffnete im Jahr 1843 seine Tore für den Besucherverkehr und ist einer der ältesten Freizeitparks in Dänemark. Das Areal liegt im Herzen der dänischen Hauptstadt Kopenhagen und erstreckt sich zwischen Rathaus und Hauptbahnhof. Zu den populärsten Attraktionen im Freizeitpark Tivoli gehört die Holzachterbahn Rutschebanen, die bereits im Jahr 1914 den Betrieb aufnahm. Jede Menge Action ist auf dem spektakulären Floorless Coaster mit dem Namen "Dämonen" im Themenbereich China garantiert. Durch dunkle Tunnel und stillgelegte Minen führt eine rasante Fahrt mit der Wasserachterbahn Dark Water Ride und die Märchenwelt des dänischen Erzählers Hans-Christian-Andersen entdecken Sie auf einer Fahrt mit "Den flyvende Kuffert".

Legoland Billund
Legoland Billund ist der bekannteste Freizeitpark Dänemarks. Er befindet sich im Zentrum von Jütland und empfängt Sie mit einer kunterbunten Welt aus Plastiksteinen. Unmittelbar nach dem Passieren des Eingangs finden Sie sich im Miniland wieder, in dem die berühmtesten Bauwerke und Attraktionen der Welt aus bunten Legosteinen zusammengesetzt wurden. Mit der Westernstadt "Legoredo Town", dem "Polar Land" und dem Gruselschloss "The Temple" befinden sich unterschiedliche Themenbereiche im Legoland Billund. Kinder können im Piratenland an einer Fahrt mit einem Seeräuberschiff teilnehmen und mit dem U-Boot die versunkene Stadt Atlantis entdecken. Darüber hinaus befindet sich in dem Vergnügungspark das größte 4D Kino Skandinaviens in der Imagination Zone.

Freizeitpark Bakken
Nördlich von Kopenhagen befindet sich mit dem Freizeitpark Bakken der vermutlich älteste Vergnügungspark der Welt. Bevor die zahlreichen Fahrgeschäfte installiert wurden, war der Ort bereits im 16. Jahrhundert ein Treffpunkt der Gaukler und Musikanten. Das älteste Fahrgeschäft ist eine Holzachterbahn, die im Jahr 1932 eröffnet wurde. Der Freizeitpark Bakken ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit kleineren Kindern. Historische Karussells, eine nostalgische Geisterbahn und kleine Wasserachterbahnen sorgen für stimmungsvolle Unterhaltung. Das Ausflugsziel ist eine komplexe Mischung aus Kirmes, Vergnügungspark und Flaniermeile.

Freizeitpark Dänemark

Djurs Sommerland
Im Freizeitpark Djurs Sommerland ist der Name Programm, denn die Kombination aus Wasser- und Erlebnispark öffnet nur zwischen Mai und September seine Tore für den Besucherverkehr. Der Vergnügungspark liegt im Herzen von Jütland bei der Ortschaft Nimtofte. Im Vandland befinden sich zahlreiche Wasserrutschen, Swimmingpools und Grünflächen. Im Themenbereich Westernland bietet die Wasserbahn Colorado River actionreiche Unterhaltung und im Mexicoland ist die Quad-Achterbahn "Juvelen" die Hauptattraktion. Neben diesen Themenbereichen gibt es in Djurs Sommerland einen Wikinger-, einen Piraten- und einen Afrika-Komplex. In Letzterem begeben Sie sich auf eine Jungle Safari durch die afrikanische Wildnis.

Freizeitpark Dänemark

Tivoli Friheden
Der Freizeitpark Tivoli Friheden liegt im Osten von Jütland am südlichen Stadtrand von Aarhus. Weithin sichtbar ist der 50 Meter hohe Sky Tower, der einen spektakulären freien Fall aus schwindelerregender Höhe ermöglicht. Der Turm wird darüber hinaus als Aussichtsturm genutzt und gibt einen herrlichen Blick auf die Hafenstadt und die Ostsee frei. Die neueste Attraktion im Tivoli Friheden ist der Inverted Coaster mit der Bezeichnung "Cobra". Auf der rasanten Fahrt mit der Achterbahn hängen die Insassen an drei Stellen kopfüber in den Sitzen. Mit der Looping-Achterbahn "Orkanens Oje" und den Spinning Coaster "Tyfonen" hat der dänische Freizeitpark weitere actiongeladenen Attraktionen zu bieten. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Fahrgeschäfte und mit dem Big-Apple Coaster "Dragon" eine Achterbahn, die auch für die jüngsten Besucher geeignet ist. Autoscooter, Riesenschiffssschaukel und zahlreiche Restaurants runden das Angebot des Vergnügungsparks ab.

Farup Sommerland
Im äußersten Norden Dänemarks unweit der Stadt Aalborg befindet sich der Freizeit- und Erlebnispark Farup Sommerland. Er bildet eine Kombination aus Wasser- und Vergnügungspark und hat neben zahlreichen Fahrgeschäften eine ausgedehnte Poollandschaft mit Wasserrutschen, Piratenschiff und Liegeflächen zu bieten. Nach einem Bad im wohltemperierten Wasser laden die Attraktionen des Parks zu einem Besuch ein. Direkt im Eingangsbereich befinden sich die Holzachterbahnen Launch Coaster Lynet und Falken. Während es auf dem Coaster Falken vergleichsweise gemächlich zugeht, bietet der Launch Coaster Lynet rasante Action mit einem Katapultstart, der die Wagen aus dem Stand von 0 auf 80 km/h beschleunigt. Unbedingt ausprobieren sollten Sie in Ihrem Ferienhaus Dänemark Urlaub die Achterbahn Orkanen, die sowohl über als auch unter Wasser verläuft.

Nutzen Sie das riesige Freizeitangebot in den dänischen Vergnügungsparks und planen Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub in Dänemark einen Besuch im Legoland Billund, im Tivoli Park in Kopenhagen oder in Farups Sommerland im Norden des Landes ein.

Alle Ferienhäuser in Dänemark:

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie einmal in unseren Ferienhaus Katalog mit den vielfältigen Angeboten. Vielleicht ist Ihr persönliches Ferienhaus dabei.

Zum Ferienhaus in Dänemark >> Alle Ferienhäuser Dänemark

Ferienhäuser Dänemark

Ferienhäuser Dänemark
Golfplätze Dänemark

Golfplätze Dänemark
Nordjütland

Nordjütland
Mode aus Dänemark

Mode aus Dänemark

Zur Startseite: Ferienhaus Dänemark >>
Zur Übersicht: Ferienhäuser Dänemark >>
Zur Übersicht: Dänemark Urlaub >>
Zur Übersicht: Dänemark Informationen >>