Stand up Paddling in Dänemark

Ein Wassersport der besonderen Art ist das Stand up Paddling in Dänemark. Aufrecht auf einem breiten Board stehend und ausgerüstet mit einem Stechpaddel brechen Sie in Nord- und Ostsee zu einer Erkundungstour in den Küstengewässern auf.

Stand Up Paddling Dänemark

Stand Up Paddling Dänemark
Foto: © VisitDenmark, Mark Wengler

SUP – Trendsport in Dänemark
Stand up Paddling, in der Kurzform SUP, schickt sich an, zu einem neuen Trendsport in Dänemark zu werden. Jedes Jahr wird die Fan-Gemeinde dieser Wassersportart größer. Kein Wunder, verbindet doch das Stand up Paddling auf unvergleichliche Weise Naturgenuss auf dem Wasser mit einem Fitnesstraining. Für den Trendsport spricht darüber hinaus, dass keine Vorkenntnisse erforderlich sind, um zu einer Paddeltour auf dem Wasser aufzubrechen. Damit unterscheidet sich das Stand up Paddling grundlegend von den artverwandten Wassersportarten Wellenreiten und Windsurfen. Das Equipment umfasst ein Board, das deutlich länger und breiter als ein klassisches Board zum Windsurfen ist. Hinzu kommt ein Stechpaddel mit langem Stiel, das zur Fortbewegung auf dem Wasser genutzt wird. Eine Sonderform sind aufblasbare Paddelboards, die als I-SUPs bezeichnet werden.

Stand Up Paddling Dänemark

Stand Up Paddling Dänemark
Foto: © VisitDenmark, Mark Wengler

Stand up Paddling: Fortbewegung in Slow Motion
Etwas gewöhnungsbedürftig ist das Stand up Paddling am Anfang. Wellen und Wasserbewegungen bringen das Board permanent zum Schwanken, was mit einer Verlagerung des Körpergewichtes ausgeglichen werden muss. Im Gegensatz zum Windsurfen geht es beim Trendsport SUP nicht um rasante Fahrten auf den Wellenkämmen. Beim Stand up Paddling steht Entschleunigung im Mittelpunkt. Nachdem das Gefühl der Unsicherheit gewichen ist, tauchen Sie das Stechpaddel ins Wasser und unternehmen erste Fortbewegungsversuche auf dem Wasser. Langsam gewinnt das Gefühl Oberhand, die Lage im Griff zu haben und der Stand auf dem Board wird mit jedem Paddelschlag sicherer. Wie in Zeitlupe bewegen Sie sich auf der Wasseroberfläche vorwärts. Leise plätschern die Wellen unter dem Board und ein Gefühl grenzenloser Freiheit stellt sich ein.

Stand Up Paddling Dänemark

Stand Up Paddling Dänemark
Foto: © VisitDenmark, Niclas Jessen

Stand Up Paddling Dänemark

SUP an der dänischen Nord- und Ostseeküste
Das Stand up Paddling hat einen festen Platz im Wassersportangebot Dänemarks erobert. An den Küsten von Nord- und Ostsee bieten Surfschulen das notwendige Equipment zur Miete an. Ein ideales Gebiet für Einsteiger sind die ausgedehnten Flachwasserzonen im Ringkøbing Fjord. Das Binnengewässer an der Westküste Jütlands ist durch eine schmale Landzunge von der offenen Nordsee getrennt. Wellengang gibt es kaum und im knietiefen Wasser unternehmen Sie erste Stehversuche auf dem schwankenden Board. Im Ferienort Hvide Sande der im Zentrum der Landzunge liegt, stehen Ihnen zahlreiche Ferienhäuser in Dänemark als Unterkunft zur Verfügung. In den örtlichen Surfschulen werden Kurse im Stand up Paddling angeboten, in deren Verlauf Sie die richtige Beinstellung, die Gewichtsverlagerung und die richtige Handhabung des Stechpaddels erlernen.

An der Ostseeküste Dänemarks sind die dänischen Südseeinseln ein optimales Revier zum Stand up Paddling. Ein Ferienhaus in Dänemark auf den Inseln Langeland, Møn, Falster oder Ærø ist perfekt als Urlaubsdomizil geeignet, wenn Sie die Inselwelt mit dem breiten SUP-Board erkunden wollen. Auch der Isefjord im Nordwesten von Seeland und der benachbarte Roskildefjord sind exzellente Reviere zum Stand up Paddling. Im Binnenland von Jütland bietet sich der Fluss Skjern Å für diesen Trendsport an. Der wasserreichste Fluss Dänemarks mündet nach einer Strecke von 80 km in den Ringkøbing Fjord und ist ein beliebtes Gebiet zum Kanufahren.

Entdecken Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub in Dänemark den neuen Trendsport Stand up Paddling und brechen Sie mit einem breiten SUP-Board zu einer Paddeltour in die Küstengewässer von Nord- oder Ostsee auf.

Alle Ferienhäuser in Dänemark:

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie einmal in unseren Ferienhaus Katalog mit den vielfältigen Angeboten. Vielleicht ist Ihr persönliches Ferienhaus dabei.

Zum Ferienhaus in Dänemark >> Alle Ferienhäuser Dänemark

Ferienhäuser Dänemark

Ferienhäuser Dänemark
Ferienhäuser Meerblick

Ferienhäuser mit Meerblick
Surfen Dänemark

Surfen Dänemark
Internet Dänemark

Internet Dänemark

Zur Startseite: Ferienhaus Dänemark >>
Zur Übersicht: Ferienhäuser Dänemark >>
Zur Übersicht: Dänemark Urlaub >>
Zur Übersicht: Dänemark Aktivitäten >>